Dezember 2020

BSH erlässt erstmals Rechtsverordnung zur Eignung von Flächen für Windenergie auf See

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) hat am 15. Dezember 2020 die Erste Verordnung zur Umsetzung des Windenergie-auf-See-Gesetzes erlassen und damit die Eignung der Flächen N-3.7, N-3.8 und O-1.3 in der deutschen ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) für die Nutzung durch Windenergie festgestellt. Die Erste Windenergie-auf-See-Verordnung… Weiterlesen »BSH erlässt erstmals Rechtsverordnung zur Eignung von Flächen für Windenergie auf See

Gruppenfoto Austausch Schifffahrtsgutachten
Gruppenfoto Austausch Schifffahrtsgutachten

Präsentation der ersten Ergebnisse von Schifffahrtsgutachten und Austausch mit den Nachbarländern

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) hat am 10. Dezember 2020 einen Workshop mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Dänemark, Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Norwegen sowie dem Vereinigten Königreich ausgerichtet. Es wurden bei diesem Treffen insbesondere die ersten Ergebnisse von zwei aktuellen Schifffahrtsstudien vorgestellt und… Weiterlesen »Präsentation der ersten Ergebnisse von Schifffahrtsgutachten und Austausch mit den Nachbarländern

Flächenentwicklungsplan 2020 und Umweltberichte (Nord- und Ostsee) veröffentlicht

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) hat am 18. Dezember 2020 den Flächenentwicklungsplan 2020 und die Umweltberichte (Nord- und Ostsee) öffentlich bekannt gemacht. Die Fortschreibung des Flächenentwicklungsplans dient der planerischen Umsetzung des erhöhten gesetzlichen Ausbauziels für Windenergie auf See von 20 GW bis zum… Weiterlesen »Flächenentwicklungsplan 2020 und Umweltberichte (Nord- und Ostsee) veröffentlicht

Gruppenfoto Treffen Nordsee Planungsbehörden
Gruppenfoto Treffen der Planungsbehörden im Nordseeraum

Treffen der Planungsbehörden im Nordseeraum

Am 30. November 2020 hat ein weiteres Treffen der Planungsbehörden im Nordseeraum stattgefunden. Teilnehmerinnen und Teilnehmer repräsentierten die Planungsbehörden aus Belgien, Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Norwegen und Schweden. Basierend auf den ersten Treffen dieser Gruppe wird an einer Verstetigung der Kooperation gearbeitet. Zurzeit befindet sich… Weiterlesen »Treffen der Planungsbehörden im Nordseeraum

Veröffentlichung der Untersuchungsrahmen für die Flächenvoruntersuchung

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) hat am 04. Dezember 2020 die Einleitung der Voruntersuchung der Flächen N-9.1, N-9.2, N-9.3, N-9.4, N-10.1 und N-10.2 in der ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) der Nordsee für Windenergieanlagen auf See öffentlich bekannt gemacht. Die Flächen sind zur Festlegung für… Weiterlesen »Veröffentlichung der Untersuchungsrahmen für die Flächenvoruntersuchung