BSH macht Auslegung der Entwürfe der Eignungsprüfung, der Eignungsfeststellung und der Umweltberichte für die Flächen N-7.2, N-3.5 und N-3.6 bekannt

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) hat am 12.03.2021 die Entwürfe der Eignungsprüfung, der Eignungsfeststellung und der Umweltberichte für die Flächen N-7.2, N-3.5 und N-3.6, die nach dem Flächenentwicklungsplan 2020 in den Kalenderjahren 2022 und 2023 zur Ausschreibung kommen sollen, veröffentlicht. Die Entwürfe werden vom 15.03.2021 bis einschließlich 15.04.2021 ausgelegt.

Die Bekanntmachung des BSH finden Sie hier.

Mit der Bekanntmachung wird gleichzeitig zum Erörterungstermin am 08.06.2021 zur Besprechung der Stellungnahmen und Äußerungen eingeladen.

Die Entwürfe sowie der strategischen Umweltprüfung zugrundeliegende Berichte können auf der Internetseite des BSH abgerufen werden.