Zum Inhalt springen

Januar 2021

BSH legt 1. WindSeeV und weitere Dokumente zur Eignungsfeststellung zur Einsicht aus

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) hat am 15.12.2020 die Eignung der Flächen N-3.7, N-3.8 und O-1.3 zur Ausschreibung durch die Bundesnetzagentur nach Teil 3 Abschnitt 2 WindSeeG mittels Rechtsverordnung festgestellt. Die Erste Verordnung zur Durchführung des Windenergie-auf-See-Gesetzes (1.WindSeeV) wurde am 21.12.2020 im Bundesgesetzblatt… Weiterlesen »BSH legt 1. WindSeeV und weitere Dokumente zur Eignungsfeststellung zur Einsicht aus

Aktualisierung des Untersuchungsrahmens für die Flächen O-1.3, N-3.7 und N-3.8

Im Verfahren zur Voruntersuchung der Flächen O-1.3, N-3.7 und N-3.8 hat das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) aufgrund eines zwischenzeitlich geänderten Untersuchungsumfangs die ursprünglich im August 2019 festgelegten Untersuchungsrahmen aktualisiert. Die Flächen O-1.3, N-3.7 und N-3.8 sollen im Jahr 2021 ausgeschrieben und im Jahr… Weiterlesen »Aktualisierung des Untersuchungsrahmens für die Flächen O-1.3, N-3.7 und N-3.8